01.03.2018

clips

Hallo Frühling

Kreative Color-Styles. Leuchtende Fun-Farben. Innovative Produkte. Welche Farben bestimmen die Frühlings-Looks?

Designer Jeremy Scott will mit knallbunter Mode gegen den trüben Alltag protestieren.

Farbe satt!

- New Color Codes – Hallo Frühling! Statements setzen, Persönlichkeit unterstreichen oder sich einfach individuell ausleben – die Farbtrends für die neue Saison sind intensiv, bunt, leuchtend, sanft, pastellig und schmeichelnd. Nicht alles gleichzeitig. Aber wer will, kann seine Haarfarbe mit immer neuen Color Codes verändern. Die Nuancen klingen wie aus einem Dessert-Menü: Beeren, Nüsse, Karamell, Lavendel, Rotwein. Probieren!

- Color Splash: Die Make-up-Trends der internationalen Schauen für Frühjahr/Sommer 2018 bringen einen zurück in die farbenfrohen 80er, wo schon Madonna inspirierende Statement-Looks in knallig bunten Kanarienvögeltönen setzte! 30 Jahre später ist der Stil zurück – noch leuchtender und intensiver mit subtilen Glitzereffekten oder im angesagten Metallic-Style. Hauptsache Farbe satt!

- Das Geschäft mit der Farbe. Noch nie war Coloration so gefragt wie heute – von Rainbowcolors über Contouring hin zur gefärbten Natürlichkeit. Diese neuen Trends bedingen immer mehr Farbnuancen und Technikseminare, um mit personalisierter Farbberatung und Dienstleistung ein Umsatzplus in die Salonkasse zu spülen. CLIPS hat die Industriepartner gefragt, wie sie den Farbmarkt revolutionieren und was sie Friseuren mitgeben. Von Friseurunternehmern wollten wir wissen, wie sie den neuesten Color-Wünschen begegnen, sie umsetzen und wie viel Mehrumsatz möglich ist.

Die sozialen Medien haben den Farbmarkt genial gepusht!

Im Interview:

- Anke Telthörster startete am 1. Dezember 2017 als General Manager Revlon Professional und American Crew für Deutschland, Österreich und die Schweiz. Udo Heuser hat bereits seit Mai 2017 die Gesamtverantwortung des Beauty-Konzerns Revlon/Elizabeth Arden im DACH-Markt. Gemeinsam arbeiten sie jetzt am neuen Standort in Wiesbaden an der strategischen Neuausrichtung der Revlon Professional Brands und von American Crew.

- Suzan Schlag, Geschäftsführerin L’Oréal Professionelle Produkte, hat eine Neustrukturierung der Division verkündet. Vertrieb, Marketing und Education werden neu sortiert. Im CLIPS-Interview erklärt die Managerin, worauf sich Salonunternehmer einstellen können.

- Markus Herrmann ist seit zwölf Jahren Präsident der Intercoiffure Deutschland − liebt und lebt den Austausch mit anderen Unternehmern. Im Interview erklärt er, warum Intercoiffure seine Heimat ist und welchen Mehrwert die Gemeinschaft bietet.

Zurück zur Übersicht
Share |

SUCHE

Zu gewinnen:

Zu gewinnen gibt es 3 x 2 Tageskarten für TOP HAIR – DIE MESSE Düsseldorf im Gesamtwert von 468 Euro.


Termine

13. - 16. Februar 2019
Vivaness

15. - 18. März 2019
Cosmoprof

29. - 31. März 2019
Beauty International


 alle Termine anzeigen