04.05.2017

Moroccanoil

Verspielte Looks

Kevin Hughes, Moroccanoil Artistic Director, kreiert Hair Designs für hohe Ansprüche.

Marchesa Bridal Couture & Notte SS18; Hair by Moroccanoil Artistic Director Kevin Hughes; Photos: Jason Carter Rinaldi for Moroccanoil

Moroccanoil Artistic Director Kevin Hughes kreierte für die Models der Marchesa Bridal Couture & Notte Collection zwei ganz unterschiedliche Looks: Eine romantische Flechtfrisur und einen tiefen Pferdeschwanz mit Samtband.

Um die romantische Couture-Kollektion von Marchesa zu vervollständigen, kreierte Kevin Hughes sanfte Wellen, die mit einem Band zu einem tiefen Pferdeschwanz zurückgenommen werden.

Für die Marchesa Notte Collection stylte Hughes den Models eine romantische Flechtfrisur: Ab dem Mittelscheitel parallel je zwei holländische Zöpfe zum Hinterkopf flechten. Alle vier Zöpfe zu einem tiefen, halben Pferdeschwanz mit einem transparenten Haargummi zusammennehmen.

Zurück zur Übersicht
Share |

SUCHE

Gewinnspiel:

Zu gewinnen gibt es das Tagesseminar Classic Fades mit Zertifikat von 1o1Barbers im Wert von 360 Euro.


Termine

19. - 20. Mai 2019
SPC Kongress

29. - 30. Juni 2019
Cosmetica Frankfurt

31. August - 01. September 2019
Cosmetica Hannover


 alle Termine anzeigen