19.07.2019

Deutsche Friseurakademie

4 Nations Show 2019

Volles Haus - die 4 Nations Show der Deutschen Friseurakademie in Neu-Ulm begeisterte rund 150 Friseure und Gäste.

Bilderstrecke




Bilderstrecke starten: Klicken Sie auf ein Bild (8 Bilder)

Die vier internationalen Top-Akteure Nonni Quest aus Island, Maria Alexiadou aus Griechenland, Danilo Giangreco aus Großbritannein sowie Cihan Bulut mit Waldemar Neufeld aus Ludwigsburg waren sich einig, dass Neugier, Mut und handwerkliche Qualität die Schlüssel zu neuen Trends und treuen Kunden sind - und doch zeigen sie höchst unterschiedliche Ansätze.

Die 90er kommen zurück, mit ihr die Foliensträhnen - Koralle ist die neue Trendfarbe - der Pony wird neu interpretiert - wild und individuell wird Volumen ins Haar gezaubert. Anhand ihrer Modelle zeigten die 4 Nationsakteure, wie mit wenigen Eingriffen eine große Wirkung erzielt wird.

Nonni Quest treibt in Reykjavik nicht nur einen Barbershop, sondern eine echte Barber-Location um: Coole Bärte, alter Whisky, Bücherlesungen, Rock-Konzerte und ein Top-Salon für Islands Blondinen. Der Isländer setzt Haarkosmetik nur dann ein, wenn es sein muss, geht mit Farbe sparsam um und benutzt sie vorwiegend als Tönung. Er plädiert für einen Schnitt, der länger hält: „Die Kundinnen kommen vielleicht nicht mehr so häufig, aber sie fühlen sich gut mit ihrer Frisur, und sie vertrauen ihrem Friseur!“ Dies schärft den Fokus auf handwerkliche Qualität vor Quantität. Er fordert: „Nehmt euch etwas mehr Zeit darüber nachzudenken, was ihr wirklich tun wollt, was ihr mit der Kundin erreichen wollt!“

Auch Maria Alexiadou liebt es natürlich, geht aber einen spielerischen, fast provokanten Weg: Ihre Modelle verschleiert sie förmlich mit Flechtwerken aus Modeschmuck. Als Farbe sticht Pink hervor. Und sie liebt den Pony. Dabei achtet die Griechin stets auf den natürlichen Fall der Haare: „Nie gegen die Natur arbeiten“, sagt sie „wer gegen die Natur arbeitet, verliert!“ Mit nur kleinen Eingriffen erzielt sie große Effekte.

Danilo Giangreco präsentiert sich zurückhaltend und detailverliebt. Er ist überzeugt: „Die 90er sind wieder da!“ Leichte Wellen, ein breiter Farbansatz, Foliensträhnen - und wieder der Pony, sogar als Doppelpony: Eine Lage kürzer, darauf eine etwas längere Lage. Auch Danilo setzt auf Nachhaltigkeit. Und seine Trendfarbe ist Koralle.

Cihan Bulut entert gemeinsam mit Waldemar Neufeld die 4 Nations Bühne. Parallel stellen sie ihre Trends vor. Geradlinig, klar - und absolut alltagstauglich bringt Cihan die Styles von den Catwalks auf die Straße. Will heißen: Tragbar, einfach, dennoch individuell und mit wenigen Handgriffen vielfältig zu modellieren. Mit viel Feingefühl und dem sicheren Gespür fürs Haar holt er aus seinen Modellen den Wow-Effekt heraus.

Die 4 Nations Show war ein voller Erfolg. Auch die Workshops mit den Top-Akteuren am nächsten Tag waren weitestgehend ausgebucht.

 

 

Zurück zur Übersicht
Share |

SUCHE

Gewinnspiel:

Zu gewinnen gibt es jeweils ein Set der Jaguar Designscheren Gold Rush und Wild Temptation im Wert von je 190,40 Euro.


Termine

14. - 15. September 2019
International Barber Conventions

05. - 07. Oktober 2019
Salon International

09. - 10. November 2019
StyleCom


 alle Termine anzeigen