21.12.2015

Wild Beauty AG

Unterstützung für den WWF

Die Wild Beauty AG hat sich entschlossen, 2015 keine materiellen Weihnachtspräsente zu verschenken.

Die Wild Beauty AG ist der Überzeugung, dass alle Firmen ihren Beitrag zum Tier- und Umweltschutz und zu lokalen sowie globalen Hilfsaktionen leisten sollten. Denn nur Erfolg, den man teilt, bleibt ein Erfolg. Deshalb hat sich das Unternehmen dazu entschlossen, 2015 keine materiellen Weihnachtspräsente zu verschenken, sondern eine gemeinnützige Organisation zu unterstützen. Die Wahl fiel dabei auf den World Wide Fund For Nature (WWF).

Anfang Dezember spendete die Wild Beauty AG deshalb 4.000 € zum Schutz des Amazonas an den WWF Deutschland. Der Regenwald am Amazonas ist die Schatzkiste der Erde. Er beherbergt unermesslich viele Tier- und Pflanzenarten - darunter der seltene Jaguar, der hier sein wichtigstes Rückzugsgebiet hat. Doch in den letzten 50 Jahren wurde ein Fünftel des Regenwalds gerodet und ein weiteres Fünftel geschädigt: Seit zehn Jahren wird allein im brasilianischen Amazonasbecken jede Minute eine Waldfläche größer als zwei Fußballfelder zerstört.

„Wir möchten einen Beitrag leisten, dass dieser Teil der Erde erhalten bleibt und wir auch zukünftigen Generationen einen lebensfähigen Planeten hinterlassen können. Damit das Geld da ankommt, wo es am meisten gebraucht wird, haben wir uns für eine Kooperation mit dem WWF entschieden“, so Mira Wild, Vorstand und Leitung Kommunikation.

Zurück zur Übersicht
Share |

SUCHE

Gewinnspiel

Zu gewinnen gibt es 3 x das Limited Edition Reiseset mit Miniföhn und Miniglätteisen von Goldwell im Wert von je 45 Euro.


Termine

19. - 20. Mai 2019
SPC Kongress

29. - 30. Juni 2019
Cosmetica Frankfurt

31. August - 01. September 2019
Cosmetica Hannover


 alle Termine anzeigen